Meine eigene Autorenseite bei AMAZON. Ich fühle mich sehr geehrt :-)))

Meine eigene Autorenseite bei AMAZON. Ich fühle mich sehr geehrt :-)))

Bei Amazon können Autoren sich jetzt eine Autorenseite einrichten. Es lassen sich dort Bilder, Biografie, Viedeos und die nächsten Veranstaltungen des Autors hinterlegen. Über die Einladung von Amazon habe ich mich sehr gefreut und natürlich sofort ein paar Daten eingetragen.
Ich hoffe demnächst noch weitere Werke hinzufügen zu können.

Autorenseite Martin Black

Advertisements

Ausstellung mit Meet und Greet am 06.08.11 beim SuperSchwarzen Mannheim

Ausstellung mit Meet und Greet am 06.08.11 beim SuperSchwarzen Mannheim

Ich freue mich schon sehr auf den Samstag. Erst gebe ich einen Workshop, dann gibts ne Pizza und Abends gehts dann zum SuperSchwarzen Mannheim ins Connexion (mit Sven Freidrich und Livebands) zum Feiern. Ich hänge dort auch wieder ein paar Bilder auf. Dem Workshopmodel ScaredyCat lasse ich keine Wahl, Sie muss nachtürlich auch mit.

Der Meet & Greet (inkl. Sektchen) ist um 23:30 bei den Bildern.

Credit:
SuperSchwarzes Mannheim
Scaredy Cat

Info für Besucher die über die Bild.de auf meine Seite gekommen sind

Info für Besucher die über die Bild.de auf meine Seite gekommen sind

vielen Dank fürs anklicken. Bevor Sie lange nach den Informationen im Artikel suchen müssen habe ich einfach mal meine wichtigsten Links zusammgestellt.

Infos zum Bildband „Fetish and Gothic“ Obsession gibt es bei dem Verlag Horgenbooks und Fetish and Gothic Obsession bei Amazon

Über diesen Link geht es zu meinen Modelbilder

Meine wichtigen Profile:
Facebook Martin Black Privat
Facebook Martin Black Fotografie
Google+

Falls Fragen sind einfach anmailen: Martin@Martin-Black.de

Erstes Feedback über den SAT1 Planetopiabericht über das WGT

Erstes Feedback über den SAT1 Planetopiabericht über das WGT

Gestern war der Bericht von SAT1 in dem ich mitgespielt habe zu sehen. Für alle die es versäumt haben ist hier der komplette Bericht nochmal zu sheen.
Hier

Sehr viele Meinungen und Diskussionendazu sind auf meinem Facebook-Profil zu finden.

Info für Besucher die wegen dem Bericht in Planetopia auf meine Seite gekommen sind.

Falls Sie über den Bericht in Planetopia auf SAT1 auf mich aufmerksam geworden und auf diese Seite gestossen sind, wollen Sie sicher weitere Bilder zum Thema Konzertfotografie und Modelfotografie sehen. Herzlichen Dank für Ihr Interesse. Damit Sie nicht lange suchen müssen hier die Links zu meinen wichtigsten Seiten.

Meine Homepage: www.Martin-Black.de
Sehr sehr viele Event- und Konzertfotografien: http://event-und-konzertfotografie.de/
Event- und Konzertfotografie in der Rhein-Neckar-Region: http://www.bilderbogen-rhein-neckar.de/
Konzerte und Modelle aus der Gothic Szene: http://www.art-in-black.de

Allgemeines über Konzertfotografie und die Möglichkeit Konzertfotografieworkshops zu buchen finden Sie hier: http://www.konzertfotografieworkshop.de/

Auch biete ich Kurse in Modelfotografie an. Hier sind weitere Informationen.

Grüssle
Martin Black
0174 3203816

____________________________

Martin Black ist am Montag bei Planetopia im Fernsehen zu sehen.
Mo, 25.07.11, 22:15 – 23:00
Sat1, Planetopia, Bericht über das WGT
Weiter Infos und Meinungen dazu auf Facebook

Bei dem Bericht über das WGT bin ich einer der Protagonisten. Ich spiele mich selbst und treffe auf viele interessante Leute. Der Dreh war sehr gut und ich hoffe auch auf ein tolles Ergebnis welches den Teilnehmern und der Szene gerecht wird. Meinungen und Diskussionen bitte in dem oben genannten Facebooktermin posten.

Der erste Drehtag für mich war ein Samstag bereits vor dem WGT. Im MK-Studio wurde ein typisches Art-in-Black Shooting aufgenommen. Das Model war Becky. Danach bin ich mit Becky ins MS Connexion nach Mannheim zum SuperSchwarzenMannheim. Vielen Dank nochmal für die Dreherlaubnis an Helter-Skelter. Im Connex hat Becky gefeiert (begleitet von jede Menge Cyberleuten) und ich wir üblich ein Bierchen getrunken und mit vielen Leuten gesprochen. Mal sehen ob davon was im Bericht kommt.

Auf dem WGT wurden mehrer Protagonisten begleitet. Ich selbst war mit dem Sat1 Team beim Victorianischen Picknick, natürlich auf der Agra-Prommenade, in der Agra-Halle bei Dr. Mark Benecke, Gothic-Magazine, AMF-Korset und Tolllkirche. Auch war die Kamera dabei bei Backstageterminen mit Hocico und Diorama. Sogar im Fotograben wurde ich zeitweilig von der Kamera begleitet. (Sorry nochmal an die Kollegen)

Soweit ich weiß sind folgende Personen dabei:

Protagonisten:
Martin Black (Fotograf) http://www.facebook.com/Ma​rtin.Black.Fotografie
Rebecca (macht Party/Shooting) http://www.facebook.com/Ms​Virus
Audrey Virginia (Tänzerin/Shooting) http://www.facebook.com/au​drey.virginia
Leyla Hildebrandt (Tänzerin/Shooting) http://www.facebook.com/Di​rtyOhera
u.a.

Bands:
Soman
The Other
Diorama
Hocico
Welle: Erdball
u.a.

Locations:
MS Connexion Mannheim
MK Studio Weinheim
Art-in-Black-Studio Weinheim
WGT Leipzig

Labels:
AMF
Tolllkische

Sonstige
Gothic Magazine
Dr. Mark Benecke
MS Connexion / SuperSchwarzes Mannheim
MK Studio

Martin Black ist am Montag bei Planetopia im Fernsehen zu sehen

Martin Black ist am Montag bei Planetopia im Fernsehen zu sehen.
Mo, 25.07.11, 22:15 – 23:00
Sat1, Planetopia, Bericht über das WGT
Weiter Infos und Meinungen dazu auf Facebook

Bei dem Bericht über das WGT bin ich einer der Protagonisten. Ich spiele mich selbst und treffe auf viele interessante Leute. Der Dreh war sehr gut und ich hoffe auch auf ein tolles Ergebnis welches den Teilnehmern und der Szene gerecht wird. Meinungen und Diskussionen bitte in dem oben genannten Facebooktermin posten.

Der erste Drehtag für mich war ein Samstag bereits vor dem WGT. Im MK-Studio wurde ein typisches Art-in-Black Shooting aufgenommen. Das Model war Becky. Danach bin ich mit Becky ins MS Connexion nach Mannheim zum SuperSchwarzenMannheim. Vielen Dank nochmal für die Dreherlaubnis an Helter-Skelter. Im Connex hat Becky gefeiert (begleitet von jede Menge Cyberleuten) und ich wir üblich ein Bierchen getrunken und mit vielen Leuten gesprochen. Mal sehen ob davon was im Bericht kommt.

Auf dem WGT wurden mehrer Protagonisten begleitet. Ich selbst war mit dem Sat1 Team beim Victorianischen Picknick, natürlich auf der Agra-Prommenade, in der Agra-Halle bei Dr. Mark Benecke, Gothic-Magazine, AMF-Korset und Tolllkirche. Auch war die Kamera dabei bei Backstageterminen mit Hocico und Diorama. Sogar im Fotograben wurde ich zeitweilig von der Kamera begleitet. (Sorry nochmal an die Kollegen)

Soweit ich weiß sind folgende Personen dabei:

Protagonisten:
Martin Black (Fotograf) http://www.facebook.com/Ma​rtin.Black.Fotografie
Rebecca (macht Party/Shooting) http://www.facebook.com/Ms​Virus
Audrey Virginia (Tänzerin/Shooting) http://www.facebook.com/au​drey.virginia
Leyla Hildebrandt (Tänzerin/Shooting) http://www.facebook.com/Di​rtyOhera
u.a.

Bands:
Soman
The Other
Diorama
Hocico
Welle: Erdball
u.a.

Locations:
MS Connexion Mannheim
MK Studio Weinheim
Art-in-Black-Studio Weinheim
WGT Leipzig

Labels:
AMF
Tolllkische

Sonstige
Gothic Magazine
Dr. Mark Benecke
MS Connexion / SuperSchwarzes Mannheim
MK Studio

Google+ Ich hab mich jetzt auch mal angemeldet

Google+ Ich hab mich jetzt auch mal angemeldet

Muss man bei jedem Netzwerk dabei sein?
Wird Googole+ besser als Facebook?

So richtig kann man da sicher noch nichts sagen, ausser, dass Google+ wohl richtig am wachsen ist.
Seit heute gibt es auch das App im Itunes AppStore. Dann wirds ja langsam ernst….

Hier geht es zu meinem Google+ Profil. Ich würde mich sehr über neue Kontake dort freuen.

Martin

Ich habe Dr. Mark Benecke auf dem Amphi getroffen und ich glaube ich bin jetzt auch Kriminalbiologe

Ich habe Dr. Mark Benecke auf dem Amphi getroffen und ich glaube ich bin jetzt auch Kriminalbiologe

Ich habe mich ja schon im Vorfeld gefreut Mark mal wieder zu sehen. Das hat dann auch schon gleich morgens beim einchecken beim Amphi geklappt. Die Freude war nur kurz denn wir mussten ja beide zu unseren Terminen.

Bei seinem Vortrag über Hitlers Schädel hat es dann geklappt. Ich bin vorbei gekommen um vor der Show ein paar Bilder von Mark zu machen. Freundlicherweise hat er mich gleich seinen gefühlten 1000-2000 Gästen vorgestellt. Mark machte darauf aufmerksam, dass
— er auf meinem Bildband „Fetish and Gothic Obsession
“ als Autor stehe
— er somit auch ein Gothic und Fetisch Fotograf ist
— und ich somit auch irgendwie ein Kriminalbiologe bin
das hat mich sehr geehrt. Dann machte ich aber mal lieber schnell noch ein Bild von meinem neuen Kollegen und suchte mir einen Platz in den hinteren Reihen.
(Danke an Plastik-Hand für das Bild)
(Das Buch gibts auch im Shop von Dr. Mark Benecke



Die zweiten 100 Bilder vom Amphi (Sonntag)

Die zweiten 100 Bilder vom Amphi (Sonntag)

Hier mal 100 Bilder direkt outofthecam vom Sonntag.
Die bearteiteten Versionen findet Ihr dann die nächsten Tage auf meinen Profilen. (z.B. Art-in-Black.de)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bilder vom Amphifestival – Samstag

Bilder vom Amphifestival – Samstag

Hier mal ein paar Bilder vom Amphifestival -Samstag- direkt aus der Kamera.

Gruss
Martin

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die ersten Bilder vom Amphi (PreParty in der Essigfabrik) mit Nachtmahr und Stahlnebel

Die ersten Bilder vom Amphi (PreParty in der Essigfabrik) mit Nachtmahr und Stahlnebel

Hier schonmal wie üblich die ersten Bilder direkt aus der Kamera.
Aktuelles vom Amphi poste ich heute über meinen Facebook und Twitter-Account. Ein Bild der aktuellen Wetterlage hab ich dort aktuell schon gepostet.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Art-Obscure hat eine Rezension über meinen Gothic- und Fetisch Workshop geschrieben…

Art-Obscure hat eine Rezension über meinen Gothic- und Fetisch Workshop geschrieben…

Andreas Weitzel war Teilnehmer bei meinem Workshop und betreibt einen eigenen Blog. Es hat mir sehr gefreut, das er dort über meinen Workshop berichtet hat.
Er beschreibt Ablauf und seine Eindrücke aus Sicht eines Teilnehmers.

Auch einige seiner Ergebnisse hat er dort gepostet.
Herzlichen Dank Andreas
Zub Blog geht es hier: www.art-obscure.de

Hier gleich nochmal die Infos für meinen nächsten Gothic- und Fetisch Workshop.

Neuer Workshop: Gothic-Fetisch-Shooting

Ich biete ein Gothic-Fetisch (was auch sonst) Shooting-Workshop an. Der Workshop richtet sich an Anfänger mit keiner oder wenig Erfahrung in der Studiofotografie. Highlite ist natürlich ein Szene Model mit den entsprechenden Outfits. Wir bekommen Korsett, Halskorsett aber auch Uniform geboten.

Das Workshopmodel ist Scaredy Cat. Ein Model mit dem ich schon gearbeitet habe. Von Ihr sind auch Bilder in meinem Bildband „Fetish and Gothic Obsession“ zu finden. Diese Outfits und Posen werden wir im Workshop auch umsetzen.

Hier sind Informationen über Scaredy Cat: http://www.model-kartei.de/sedcard/modell/143572/

Inhaltlich:
• Modelverträge
• Umgang und Kommunikation mit dem Model
• Einfaches Lichtsetup im Studio
• Typisches Art-in-Black-Lichtsetup
• Freies Fotografieren (in zweiergruppen plus Model) mit Studioblitzen
• Photoshop Bildbearbeitung Grundzüge
• Photoshop Bildbearbeitung Hintergrundmontage
• Der Schwerpunkt wird auf der Praxis liegen (Also Selbständiges Fotografieren und Bildbearbeitung)

Daten
• Ort: Weinheim, MK-Studio,
• Datum: 06.08.11
• Studiozeit: 12:00 bis 18:00
• Kosten. 159 Euro pro Teilnehmer (max. 4 Teilnehmer) inkl. MwSt.

Die Kursgebühr beinhaltet
Modelhonorar , Studio und Equipmentnutzung
Vertrag (Bilder für nicht kommerzielle Nutzung)
Getränke und Snacks, Wurst und Käsebrote

Mitzubringen sind:
– Digitale Spiegelreflexkamera mit passenden Objektiven
-Notebook mit Bildbearbeitungsprogramm (am besten Photoshop. Testversionen gibt es kostenlos auf der Adobe-Homepage)

Optional
Im Anschluss wollen wir noch essen gehen. Wer Lust hat, kann sich gerne anschliessen.
Danach geht’s ins MS Connexion zur Party.

Referent
Martin Black

Beispiele und Referenzen
http://www.Art-in-Black.de






Das Amphi Festival steht vor der Tür …

Das Amphi Festival steht vor der Tür

und es Regnet, zumindest hier in Heidelberg. Aber ich bin ja Optimist und hoffe dass das Wetter besser wird. Ein paar Tröpfchen machen ja nichts, da ein Teil der Konzerte in der Halle stattfinden und die Hauptbühne teilweise überdacht ist.

Treffen: Natürlich bin ich zum fotografieren dort (Bands, Impressionen und ein paar kleinere Nebenjobs) aber natürlich auch um alte Bekannte weider zu treffen und Leute kennen zu lernen die ich sonst nur aus den Social-Networks kenne. Falls ich Euch nicht gleich erkenne oder Ihr mich irgendwo seht, bitte einfach ansprechen. Ich bin meist an Anfang der Bands im Fotograben zu finden bzw. kurz davor am Eingang zum Graben. Erreichen könnt Ihr mich unterwegs am besten über Facebook oder mail.

Buch „Fetisch and Gothic Obsession“: kann man sich am Stand vom Gothic-Magazine anschauen und kaufen.

Bilder: Die Bilder vom Festival gibts danach wieder auf meinen üblichen Blogs und Profilen zu sehen.

 

Bis Samstag

Martin Black

Konzertfotografie-Workshop 29.07.11 oder 30.07.11 – Komme mit Martin Black in den Fotograben

Konzertfotografie-Workshop 29.07.11 oder 30.07.11 – Komme mit Martin Black in den Fotograben

Da es sehr viele Bands zu fotografieren gibt, eignet sich der Workshop auch ideal zur Erweiterung des eigenen Portfolios.

Tausende laut schreiende Fans hinter Dir. Eine bekannte Band mit wirbelnden Künstlern vor Dir. Lautstärken wie bei einem startenden Flugzeug. Die Dunkelheit wird durch Stoboskoplichter durchbrochen und Nebel gibt der Szene eine unwirkliche Wirkung. Es bleiben nur 15 Minuten pro Band um gute Bilder zu machen. Der Adrenalinspiegel steigt. Licht und Künstler lassen sich nicht beeinflussen. Die Einstellungen der Kamera müssen mehrfach und schnell nachjustiert werden. Eine gute Szene, die nicht fotografiert wurde, ist vorbei. Ohne Chance auf Wiederholung.

Konzertfotografie ist aus diesen Gründen wohl auch eine der anspruchsvollsten Bereiche der Fotografie und kann durchaus immer wieder als neue Herausforderung auch an erfahrene Fotografen verstanden werden. Bei meinem Workshop biete ich Einblicke in diese besondere Art der Fotografie. Der Workshop gliedert sich in 2 Teile. Der Workshop findet an einem Tag statt.

Vormittags: „Vorbereitung“
Es werden alle Punkte besprochen, die man zum erfolgreichen fotografieren im Graben benötigt. Dabei gebe ich meine Erfahrungen und meine Arbeitsweise weiter. z.B.:
– Ausrüstung
– Kameraeinstellungen
– Verhalten im Graben
– Wie bekommt man eine Akkreditierung
– Tipps zum Fotografieren im Graben

Nachmittag/Abend „Konzertbesuch inkl. Grabenpass“
– Wir besuchen ein Konzert und wenden das Gelernte auf einem echten Konzert an.
– Jeder Teilnehmer erhält dazu einen Fotopass für den Bühnengraben. Sicher das Highlight des Kurses.

Voraussetzung
Eigene Kamera

Termine, Kosten und Teilnehmeranzahl
max. 3 Teilnehmer
Workshop 23/24 , 29.07.11 oder 30.07.11, 189 Euro pro Person (inkl. Eintritt und Grabenpass)
Liveveranstaltung ist das Traffic Jam 2011 (http://www.trafficjam.de/)

Sonstiges:
Geeignet für Anfänger und fortgeschrittene Anfänger mit keiner oder wenig Erfahrung in der Konzertfotografie. Achtung: Festival Man kann dort sehr viele Bands fotografieren. Es wird ein langer Tag 😉

Referent Martin Black
(ist professioneller Konzert- und Event- und Pressefotograf. Er hat bereits über 600 Konzerte fotografiert zahlreiche Konzertfotografieworkshops gegeben)

Beispiele und Referenzen
Blog: http://konzertfotografie.wordpress.com/
Homepage: http://www.Martin-Black.de

Buchung und Rückfragen
Betreff: Workshop Nummer 23/24 Konzertfotografie
Bitte per Mail an Martin.Black@Art-in-Black.de
Oder Mobil: 0174 3203816

300 Bilder der Fashionshows von der Fashion and Music 2011 im Outletcity Metzingen am 01.07.11

300 Bilder der Fashionshows von der Fashion and Music 2011 im Outletcity Metzingen
(die ersten 200 sind weiter unten zu sehen)

Heute war ich auf der Fashion und Music in Metzingen (da wo die Boss-Anzüge herkommen). Die Veranstaltung war sehr Pressefreundlich. Es gab Wlan und Strom. So kann ich Euch sehr schnell die ersten 100 Bilder direkt aus der Cam zeigen. Hier das Programm:
12:00 Offizielle Eröffnung
12:10 FASHION SHOW der OUTLETCITY
„Sports, Sports Style & Jeans“
12:50 FASHION TALK „Modelhype“ mit Peyman Amin, Ty-Rown Vincent, Pascale Jean-Louis, Monica Ivancan
13:20 Music Act: KOLOR
14:00 Die Modeschule Metzingen präsentiert:
YOUNG PROFESSIONALS
– Cem Cako (Agent Secret)
– Sabine Jäger (SOPHIE&PAUL)
– Sarah Archut (Trapstraat 17)
– Silvia Füss (East meets West)
– YoungPro-Fashion Club Metzingen
14:35 FASHION TALK „Style“ mit Janine Reinhardt, Ty-Rown Vincent, Mads Roennborg
15:05 FASHION SHOW „Shining Darkness“ by Judith Schöntag
15:35 Model Academy: öffentliches Laufstegtraining mit Ty-Rown Vincent
16:45 FASHION TALK „Trends“ mit Mads Roennborg, Udo Walz, Anastasia
Learning by Doing mit Udo Walz:
Udo Walz zeigt zwei trendige Hochsteckfrisuren zum Nachmachen und verrät Insidertricks, wie diese auch jedem gelingen
17:20 Music Act: KOLOR
18:00 FASHION SHOW der OUTLETCITY
„Premium & Casual“
18:40 FASHION TALK „Styling“ mit Monica Ivancan, Janin Reinhardt, Peyman Amin, Mads Roennborg
19:10 Music Act: CANDY SIX
19:35 FASHION TALK „Umstyling + Accessoires“ mit Monica Ivancan, Janin Reinhardt, Ty-Rown Vincent
20:10 FASHION SHOW der OUTLETCITY
„Strellson & Windsor“
21:00 SWR3 DanceNight mit Jan Garcia

Diese Diashow benötigt JavaScript.

WICHTIGE HINWEISE:

weitere 200 Bilder im Post weiter unten
alle Bilder zum VERLINKEN in meinem Facebookprofil
Bitte keine Bilder klauen
Magazine, Labels, Zeitungen oder andere redaktionell arbeitende Unternehmen können mich gerne anfragen für eine redaktionelle Nutzung der Bilder.

200 Bilder von der Fashion and Music 2011 in Metzingen

200 Bilder von der Fashion and Music 2011 in Metzingen

Heute war ich auf der Fashion und Music in Metzingen (da wo die Boss-Anzüge herkommen). Die Veranstaltung war sehr Pressefreundlich. Es gab Wlan und Strom. So kann ich Euch sehr schnell die ersten 100 Bilder direkt aus der Cam zeigen.

Hier das Programm:
12:00 Offizielle Eröffnung
12:10 FASHION SHOW der OUTLETCITY
„Sports, Sports Style & Jeans“
12:50 FASHION TALK „Modelhype“ mit Peyman Amin, Ty-Rown Vincent, Pascale Jean-Louis, Monica Ivancan
13:20 Music Act: KOLOR
14:00 Die Modeschule Metzingen präsentiert:
YOUNG PROFESSIONALS
– Cem Cako (Agent Secret)
– Sabine Jäger (SOPHIE&PAUL)
– Sarah Archut (Trapstraat 17)
– Silvia Füss (East meets West)
– YoungPro-Fashion Club Metzingen
14:35 FASHION TALK „Style“ mit Janine Reinhardt, Ty-Rown Vincent, Mads Roennborg
15:05 FASHION SHOW „Shining Darkness“ by Judith Schöntag
15:35 Model Academy: öffentliches Laufstegtraining mit Ty-Rown Vincent
16:45 FASHION TALK „Trends“ mit Mads Roennborg, Udo Walz, Anastasia
Learning by Doing mit Udo Walz:
Udo Walz zeigt zwei trendige Hochsteckfrisuren zum Nachmachen und verrät Insidertricks, wie diese auch jedem gelingen
17:20 Music Act: KOLOR
18:00 FASHION SHOW der OUTLETCITY
„Premium & Casual“
18:40 FASHION TALK „Styling“ mit Monica Ivancan, Janin Reinhardt, Peyman Amin, Mads Roennborg
19:10 Music Act: CANDY SIX
19:35 FASHION TALK „Umstyling + Accessoires“ mit Monica Ivancan, Janin Reinhardt, Ty-Rown Vincent
20:10 FASHION SHOW der OUTLETCITY
„Strellson & Windsor“
21:00 SWR3 DanceNight mit Jan Garcia

Hier die ersten 200 Bilder out-of-the-cam. Die Reihenfolge entspricht obigen Zeitplan.

Liebe Redaktionen, ich habe noch weiter Bilder. Freu mich über Anfragen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

100 Bilder vom Sonntag auf dem Blackfield Festival in Gelsenkirchen

100 Bilder vom Sonntag auf dem Blackfield Festival in Gelsenkirchen

Vom Wetfield zum Sunfield. Schönes Wetter am Sonntag. Technisches K.O. für Combichrist :-/

Blitzmaschine
Stahlmann
Sono
Reaper
A Life Divided
Assemblage 23
Letzte Instanz
Combichrist
Eisbrecher
Schandmaul

Hier 100 Bilder vom Sonntag direkt aus der Kamera

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die fertigen Bilder findet Ihr dann auf der passenden Seite oder Blog. Die Links stehen rechts…

Dieses Wochenende auf dem Blackfield Festival in Gelsenkirchen

Dieses Wochenende bin ich auf dem Blackfield Festival in Gelsenkirchen zu finden.
Ich freue mich schon sehr auf Rabia Sorda und Combichrist. Da gehts sicher wieder rund.

Ich bin wie immer sehr leicht zu finden. Einfach mal die ersten drei Lieder in den Bühnengraben schauen.
Ich trage fast immer Barett und ein T-Shirt mit dem Aufdruck http://www.Martin-Black.de oder http://www.Art-in-Black.de

Wen noch eins meiner Bücher „Fetish and Gothic Obsession“ kaufen oder signiert haben möchte, bitte einfach bei mir melden.
Freue mich schon sehr viele alte Bekannt und neue Gesichter zu treffen.

Maddin

Danke an Peter Dierken für das Bild 🙂

Buchverlosung -Fetish and Gothic Obsession- mit Meet und Greet am Samstag 18.06.11 beim DDT in Lahr

Am Samstag bin ich auf dem Dark-Dance Treffen in Lahr. Detais zur Veranstatlung findet Ihr hier: www.Dark-Dance.de

Um 00:30 findet dort auch mein Meet & Greet zur Vorstellung meines Buches „Fetish and Gothic“ Obsession statt. Wir treffen uns in der Bar über dem DepecheMode Flor. Sekt habe ich schon kühl gestellt.

Es gibt auch ein Buch zu gewinnen. Am Merch-Stand im Foyer gibt es Teilnahmezettel und und eine Urne zum reinwerfen. Dort kann man sich auch in Ruhe mal das Buch anschauen. Man kann sich das Buch dort auch kaufen (und weg mag auch signieren lassen)

Bis Samstag Abend
Martin

Infos für Besucher der Pirmasenser Fototage …

Falls Sie über die Pirmasenser Fototage auf mich aufmerksam geworden und auf diese Seite gestossen sind, wollen Sie sicher weitere Bilder zum Thema Konzertfotografie sehen. Damit Sie nicht lange suchen müssen hier die Links zu meinen wichtigsten Seiten.

Sehr sehr viele Event- und Konzertfotografien: http://event-und-konzertfotografie.de/
Event- und Konzertfotografie in der Rhein-Neckar-Region: http://www.bilderbogen-rhein-neckar.de/
Konzerte und Modelle aus der Gothic Szene: http://www.art-in-black.de/

Allgemeines über Konzertfotografie und die Möglichkeit Konzertfotografieworkshops zu buchen finden Sie hier: http://www.konzertfotografieworkshop.de/

Grüssle
Martin Black

Martin Black und Hocico auf dem WGT

Martin Black und Hocico auf dem WGT

Nun ist es auch schon wieder vorbei, das WGT 2011. Gutes Wetter, tolle Leute, klasse Bands. Fotos habe ich für das Gothic Magazine gemacht. Bin schon sehr gespannt welche gedruckt werden.

Nebenbei war Stand ich immer wieder dem SAT1 Team von Planetopie als Protagonist zur Verfügung. Die Kamera hat mich oft begleitet. Hier eine tolle Szene mit Erk von Hocico. Wir haben Ihn Backstage besucht und ich wir haben uns über seinen neuen Projekte und Show unterhalten. Erk war wie immer super gelaunt und hat sich sehr auf seine Show und dann noch auf sein DJ Set gefreut.

Musik von Hocico gibt es hier: Hocico auf Amazon
Anbei mal je ein Bild vom Interview und von der Show:

Neuer Workshop: Gothic-Fetisch-Shooting am Sa 06.08.11

Neuer Workshop: Gothic-Fetisch-Shooting

Ich biete ein Gothic-Fetisch (was auch sonst) Shooting-Workshop an. Der Workshop richtet sich an Anfänger mit keiner oder wenig Erfahrung in der Studiofotografie. Highlite ist natürlich ein Szene Model mit den entsprechenden Outfits. Wir bekommen Korsett, Halskorsett aber auch Uniform geboten.

Das Workshopmodel ist Scaredy Cat. Ein Model mit dem ich schon gearbeitet habe. Von Ihr sind auch Bilder in meinem Bildband „Fetish and Gothic Obsession“ zu finden. Diese Outfits und Posen werden wir im Workshop auch umsetzen.

Hier sind Informationen über Scaredy Cat: http://www.model-kartei.de/sedcard/modell/143572/

Inhaltlich:
• Modelverträge
• Umgang und Kommunikation mit dem Model
• Einfaches Lichtsetup im Studio
• Typisches Art-in-Black-Lichtsetup
• Freies Fotografieren (in zweiergruppen plus Model) mit Studioblitzen
• Photoshop Bildbearbeitung Grundzüge
• Photoshop Bildbearbeitung Hintergrundmontage
• Der Schwerpunkt wird auf der Praxis liegen (Also Selbständiges Fotografieren und Bildbearbeitung)

Daten
• Ort: Weinheim, MK-Studio,
• Datum: 06.08.11
• Studiozeit: 12:00 bis 18:00
• Kosten. 159 Euro pro Teilnehmer (max. 4 Teilnehmer) inkl. MwSt.

Die Kursgebühr beinhaltet
Modelhonorar , Studio und Equipmentnutzung
Vertrag (Bilder für nicht kommerzielle Nutzung)
Getränke und Snacks, Wurst und Käsebrote

Mitzubringen sind:
– Digitale Spiegelreflexkamera mit passenden Objektiven
-Notebook mit Bildbearbeitungsprogramm (am besten Photoshop. Testversionen gibt es kostenlos auf der Adobe-Homepage)

Optional
Im Anschluss wollen wir noch essen gehen. Wer Lust hat, kann sich gerne anschliessen.
Danach geht’s ins MS Connexion zur Party.

Referent
Martin Black

Beispiele und Referenzen
http://www.Art-in-Black.de






Interview im aktuellen Zillo-Magazin

Interview im aktuellen Zillo-Magazin

Im aktuellen Zillo-Magazin ist ein Bericht über 2 Seiten, bestehend aus Bildern und Interview, über mich zu finden.
Es gibt darin Infos über mein Bildband „Fetish and Gothic Obsession“ zu lesen.
(Im Heft sind die Balken nicht zu sehen)

Ihr Foto auf Leinwand für nur 9,90 Euro!

Ihr Foto auf Leinwand für nur 9,90 Euro! Gerade gedunden. Hört sich ganz gut an.

Weitere Infos gibts hier

Grüssle
Maddin

Bilder vom Hexentanz (Sonntag)

Bilder vom Hexentanz (Sonntag)

Auch vom Sonntag zeige ich Euch 100 Bilder direkt aus der Kamera.
Die fertigen Bilder findet Ihr dann auf meinem Konzertfotografieblog

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Grüssle
Martin Black

Bilder vom Hexentanz (Samstag)

Bilder vom Hexentanz (Samstag)

Auch vom heutigen Samstag zeige ich Euch 100 Bilder direkt aus der Kamera.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Grüssle
Martin Black

Bilder von der Walpurgisnacht / Hexentanz am Bostalsee

wie üblich zeige ich Euch mal direkt erste Bilder vom Hexentanzfestival.
zu sehen sind ca. 100 Bilder direkt aus der Kamera.

Grüssle
Martin

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Konzertfotografie-Workshop Sa 18.06.11 – Komme mit Martin Black in den Fotograben

Konzertfotografie-Workshop Sa 18.06.11 – Komme mit Martin Black in den Fotograben
Konzertfotografie-Workshop mit Besuch eines Konzerts inkl. Fotopass für in den Fotograben

Tausende laut schreiende Fans hinter Dir. Eine bekannte Band mit wirbelnden Künstlern vor Dir. Lautstärken wie bei einem startenden Flugzeug. Die Dunkelheit wird durch Stoboskoplichter durchbrochen und Nebel gibt der Szene eine unwirkliche Wirkung. Es bleiben nur 15 Minuten pro Band um gute Bilder zu machen. Der Adrenalinspiegel steigt. Licht und Künstler lassen sich nicht beeinflussen. Die Einstellungen der Kamera müssen mehrfach und schnell nachjustiert werden. Eine gute Szene, die nicht fotografiert wurde, ist vorbei. Ohne Chance auf Wiederholung.

Konzertfotografie ist aus diesen Gründen wohl auch eine der anspruchsvollsten Bereiche der Fotografie und kann durchaus immer wieder als neue Herausforderung auch an erfahrene Fotografen verstanden werden. Bei meinem Workshop biete ich Einblicke in diese besondere Art der Fotografie. Der Workshop gliedert sich in 2 Teile. Der Workshop findet an einem Tag statt.

Vormittags: „Vorbereitung“
Es werden alle Punkte besprochen, die man zum erfolgreichen fotografieren im Graben benötigt. Dabei gebe ich meine Erfahrungen und meine Arbeitsweise weiter. z.B.:
– Ausrüstung
– Kameraeinstellungen
– Verhalten im Graben
– Wie bekommt man eine Akkreditierung
– Tipps zum Fotografieren im Graben

Nachmittag/Abend „Konzertbesuch inkl. Grabenpass“
– Wir besuchen ein Konzert und wenden das Gelernte auf einem echten Konzert an.
– Jeder Teilnehmer erhält dazu einen Fotopass für den Bühnengraben. Sicher das Highlight des Kurses.

Voraussetzung
Eigene Kamera

Termine, Kosten und Teilnehmeranzahl
max. 2 Teilnehmer
Workshop 25, Sa. 18.06.11, 189 Euro pro Person (inkl. Eintritt und Grabenpass)
Liveveranstaltung ist das Dark-Dance Treffen in Lahr bei Freiburg (http://www.Dark-Dance.de)

Sonstiges:
Geeignet für Anfänger und fortgeschrittene Anfänger mit keiner oder wenig Erfahrung in der Konzertfotografie. Man kann 5 Bands fotografieren. Es wird ein langer Tag 😉
Referent Martin Black
(ist professioneller Konzert- und Event- und Pressefotograf. Er hat bereits über 600 Konzerte fotografiert zahlreiche Konzertfotografieworkshops gegeben)

Beispiele und Referenzen
Blog: http://konzertfotografie.wordpress.com/
Homepage: http://www.Martin-Black.de

Buchung und Rückfragen
Betreff: Workshop Nummer 25 Konzertfotografie
Bitte per Mail an Martin.Black@Art-in-Black.de
Oder Mobil: 0174 3203816

Bildbearbeitung von Konzertbildern – Workshop Fr 03.06.11

Bildbearbeitung von Konzertbildern – Workshop Fr 03.06.11
Kontraste und Schärfe – Bilder zum strahlen bringen. Die Qualität der „Out-of-the-box“ Konzertbilder lässt sich durch passende Bearbeitung oft stark verbessern. Beispiele von über 500 fotografierten und bearbeiteten Konzerten findet Ihr auf meinem Blog und auf meinen Konzertseiten.
Der Workshop „Bildbearbeitung von Konzertbildern“ wird wie auch meine anderen Workshops in einen kleinen Rahmen stattfinden. Alle Fragen sollen beantwortet werden. Im Rahmen des Kurses zeige ich, wie ich meine Konzertbilder bearbeite. (Am PC mit CS5) Wer einen Notebook mit seiner Bildbearbeitung (z.B. Photoshop Elements oder andere) mitbringt, kann die Schritte auch vor-Ort nachvollziehen.
Ich gehe auf die Punkte und Funktionen ein, die ich selbst für die Bearbeitung und meinen kompletten Workflow nutze wie: Auswahl, Archvierung, Verschlagwortung, Schnitt, Beautyretouche, Kontraste, Schärfe, Helligkeit, Automatisierung mit Aktionen, usw.
Voraussetzung
Keine. Notebook mit Bildbearbeitungssoftware wenn man möchte.

Termine, Kosten und Teilnehmeranzahl
Datum: Freitag 03.06.11 von 13:30 bis 18:00 in Weinheim
max. 2 – 4 Teilnehmer
Preis: 69 Euro pro Person

Referent
Martin Black
(über 500 Konzerte und zahlreiche Veröffentlichungen)
Beispiele und Referenzen
Blog: http://konzertfotografie.wordpress.com/
Blog: http://www.konzertfotografieworkshop.de
Homepage: http://www.Martin-Black.de

Buchung und Rückfragen
Betreff: Workshop Nummer 24 Bildbearbeitung Konzertfotografie
Bitte per Mail an Martin.Black@Art-in-Black.de
Oder Mobil: 0174 3203816

Interview und Buchverlosung im neuem Dark-Vibe Magazin

Interview und Buchverlosung im neuem Dark-Vibe Magazin

Für das aktuelle Dark-Vibe-Magazin hat Alana ein Interview mit mir geführt. Es geht um meine Tätigkeit als Fotograf und um den neuen Bildband „Fetish and Gothic Obsession“. Das Heft ist jetzt/bald erhältlich (Bezugadressen siehe Credits).

Ausserdem gibt es wohl eine einmalige Verlosungsaktion. Alena konnte ein Exemplar des Buches von Dr. Mark Benecke und mir signieren lassen. Das ist meines Wissens im Moment das einzige Exemplar mit beiden Signierungen. Infos wie man das Buch gewinnen kann sind auch im Heft zu finden.
Beim durchblättern habe ich noch ein Bild von Frl. Venus aus einem gemeinsamen Shooting gefunden.

Credit:
Dark Vibe Magazin
Buch bei Horgenbooks
Buch bei Amazon Fetish and Gothic Obsession
Frl. Venus

Weiterlesen

Neuer Workshop: Gothic-Fetisch-Shooting am 07.05.11

Neuer Workshop: Gothic-Fetisch-Shooting am 07.05.11

Ich biete ein Gothic-Fetisch (was auch sonst) Shooting-Workshop an. Der Workshop richtet sich an Anfänger mit wenig Erfahrung in der Studiofotografie. Highlite ist natürlich ein Szene Model mit den entsprechenden Outfits. Wir bekommen Korsett, Halskorsett aber auch Uniform geboten.

Das Workshopmodel ist Scaredy Cat. Ein Model mit dem ich schon gearbeitet habe. Von Ihr sind auch Bilder in meinem Bildband „Fetish and Gothic Obsession“ zu finden. Diese Outfits und Posen werden wir im Workshop auch umsetzen.
Hier sind Informationen über Scaredy Cat: http://www.model-kartei.de/sedcard/modell/143572/

Inhaltlich:
• Modelverträge
• Umgang und Kommunikation mit dem Model
• Einfaches Lichtsetup im Studio
• Typisches Art-in-Black-Lichtsetup
• Freies Fotografieren (in zweiergruppen plus Model) mit Studioblitzen
• Photoshop Bildbearbeitung Grundzüge
• Photoshop Bildbearbeitung Hintergrundmontage
• Der Schwerpunkt wird auf der Praxis liegen (Also Selbständiges Fotografieren und Bildbearbeitung)

Daten
• Ort: Weinheim, MK-Studio,
• Datum: 07.05.11
• Studiozeit: 12:00 bis 19:00
• Kosten. 149 Euro pro Teilnehmer (max. 6 Teilnehmer) inkl. MwSt.

Die Kursgebühr beinhaltet
Modelhonorar , Studio und Equipmentnutzung
Vertrag (Bilder für nicht kommerzielle Nutzung)
Getränke und Snacks, Wurst und Käsebrote

Mitzubringen sind:
– Digitale Spiegelreflexkamera mit passenden Objektiven
-Notebook mit Bildbearbeitungsprogramm (am besten Photoshop. Testversionen gibt es kostenlos auf der Adobe-Homepage)

Optional
Im Anschluss wollen wir noch essen gehen. Wer Lust hat, kann sich gerne anschliessen.
Danach geht’s ins MS Connexion zur Party.

Referent
Martin Black

Beispiele und Referenzen
http://www.Art-in-Black.de

Buchung und Rückfragen
Betreff: Workshop Nummer 22
Bitte per Mail an Martin.Black@Art-in-Black.de
Oder Mobil: 0174 3203816

Ausstellung von Konzertbildern bei den Pirmasenser Fototagen

Ausstellung von Konzertbildern bei den Pirmasenser Fototagen

Premiere. Für mich das erste Mal, dass ich meine Konzertbilder ausstellen darf. Die Bilder sind schon entwickelt und sehen sehr gut aus. So ein Druck in der Hand zu halten ist halt doch nochmal was anderes wie ein Bild am Bildschirm zu betrachten.

Weiter Details findet Ihr unten im offiziellen Info-Text und unter diesem Link: http://www.pirmasens-fototage.de/

Die Pirmasenser Fototage gehen vom 10. bis 26. Juni 2011 in die dritte Runde!

An über 25 öffentlich zugänglichen Locations in Pirmasens, darunter öffentliche Institutionen, Geschäfte, gastronomische Betriebe und Banken, stellen zahlreiche Fotografen ihre insgesamt mehr als 1.200 Bilder aus; Zusagen von über 50 Fotografen liegen bereits vor und die Zahl wächst täglich. So wird die ganze Stadt zu einer einzigen großen, lebendigen Fotoausstellung, wenn die Kunst aus den sonst oft so starren Mauern von Museen in das tägliche Umfeld hinaustritt und auf diese Weise buchstäblich im Vorübergehen auch ein Publikum erreicht, das sonst nur selten Kunstausstellungen besucht.

 

Weiterlesen

Neues diese Woche… Konzerte und Ausstellungstermine

Neues diese Woche… Konzerte und Ausstellungstermine

Diese Woche gings ja wieder rund. Ich war auf Konzerten von Tina Dico, Medina und James Last. Morgen gehts noch zu Marianne Rosenberg. Die Bilder sind alle schon auf meiner Konzertfotoseite zu sehen.

Dann noch die nächsten Ausstellungen planen. Ich stelle ein paar Bilder bei einer Lesung in Karlsruhe aus und dann auch beim nächsten Dark-Dance-Treffen. Und zum ersten Mal stelle ich auch Konzertbilder von mir auf den Fototagen in Pirmasens aus. Die Bilder habe ich schon belichten lassen und ich muss sagen, dass ich von der Wirkung wirklich überrascht bin. Da ich ja die Musik auch im Portraitstil fotografiere, entspricht die Kopfgröse auf dem Poster etwa der wirklichen Kopfgrösse den Künstlers. Erstaunlich was man da alles erkennen kann.

Weiterlesen

Bilder von der Buchmesse (restliche Bilder)

Wie versprochen poste ich noch die restlichen Bilder von der Buchmesse.
Alle Bilder sind auf meinem Facebook-Account zu finden.

Neuer Termin: Kleine Ausstellung am 23.04.11 in der Locco Barocco

Im Rahmen des zweiten deuschen Kunst- und Lesefestivals zeige ich am 23.04.11 Bilder von Madeleine Le Roy aus meinem Bildband: Fetish and Gothic Obsession.
Weitere Infos und Anmeldung auf: www.locco-barocco.de

Erste Bilder von der Buchmesse

Erste Bilder von der Buchmesse

Da kann man was erleben. An unserem Stand von Horgenbooks hatte ich mir Susan Wayland und Norman Richter Standdienst. Und irgendwie sind wir auch gut aufgefallen. „Warum trägt die Frau einen Taucheranzug?“, „Sind Sie von der Bundeswehr?“ und ähnlich spassige Sprüche gab es zuhauf. Aber der Reihne nach.

Fahrt nach Leipzig ging supergut. Während man sonst ja immer erst mal sein WGT-Bändchen holt gings diesmal direkt auf die Buchmesse. Sehr praktisch wenn alles schon aufgebaut ist und der Prosecco bereit steht. Und dann ging es rund. Ein sehr gemischtes Publikum drängte sich an unserem Stand vorbei, dementsprechend gab es auch die unterschiedlichsten Reaktionen. Fetisch- und Gothic Leute kannten die Bücher schon, aber wollten auch mal die Bücher anfassen und duchblättern, andere wollten gerne mal Latex anfassen 🙂

Aber natürlich war ich auch im Sinne der Szene unterwegs und habe viele Nicht-Szene-Leute einen ersten Informativen Einstieg gegen können.

Vielen Dank nochmal an alle die mich am Stand besucht haben:

In anderen Hallen war ich nur sehr kurz. Aber ich muss sagen die Leipziger Buchmesse ist sehr gut gemacht.
Hier mal ein paar Bilder vom Stand, Buch und mir 🙂

Credits:
Verlag: Horgenbook
Model: Susan Weyland
Buch: Fetish and Gothic Obsession

Bildband „Fetish and Gothic Obsession“ bei Amazon auf Platz 35.633

Bildband „Fetish and Gothic Obsession“ bei Amazon auf Platz 35.633

Puh. Das waren ein paar tolle und anstrengende Tage auf der Buchmess in Leipzig.
Da hab ich einiges zu erzählen und auch lustige Bilder mitgebracht.
Ich schau zu, dass ich das alles sortiere und Anfang der Woche hier blogge.

Hab gleich mal bei Amazon geguggt was so eine Aktion bringt. Das Buch ist beim Amazon Bestsellerrang auf Platz 35.633 geklettert.

Hier kann man das sehen.

Aber was das so genau bedeutet verstehe ich auch nicht. Scheinbar macht Amazon den Rang mehrmals am Tag (Stündlich?) neu. Dann ist es eher Zufall auf welchem Rang man sich gerade befindet. Aber im Moment bin ich vor dem Dita van Teese Buch. hehe. (Wahrscheinlich weil in Amerika die Käufer gerade schlafen.)

Ich bin mal sehr gespannt wie das so weitergeht.

Ein paar neue Veröffentlichungen über die ich mich sehr freue…

Ein paar neue Veröffentlichungen über die ich mich sehr freue…

Zum Wochenende lag auch der neune Dark-Spy im Briefkasten. Ich habe mich sehr gefreut ein Bild von mir aus meinem Shooting mit Anna dort als Din A4 Poster zu sehen. Der Dark-Spy macht auch dieses Jahr wieder seinen Coverwettbewerb. Meine Stelle als Fotograf für die Finalisten hat Silent-View übernommen. Es werden auch schon viele Modelle gezeigt, die einen Runde weiter sind. Darunter sind viele Bekannte und sogar ein paar Bilder die ich gemacht habe 🙂
Viel Erfolg wünsche ich.

Credit:
Model: Anna
Magazin: Dark Spy

Ein echter Hingugger ist der Flyer für die Totenwache mit Model Alex. Eine richtiger Farbknall.

Credit:
Model: Alex
Event: Totenwache

Chanel und Lagerfeld zeigen düsteren Look auf den Laufstegen. Gothic goes Mainstream

Chanel und Lagerfeld zeigen düsteren Look auf den Laufstegen. Gothic goes Mainstream.

Auf der Fashion Show von Chanel zum Winter 2011/12 zeigt Karl Lagerfeld düstere Outfits. Da wären auch coole Sachen für ne Szeneparty dabei. Finde ich persönlich sehr cool dass auch die nicht-Gothics coolere Outfits bekommen.

Musik für alle gibts ja schon von Unheilig
Und jetzt von Chanel was schickes dazu zum anziehen
Da meine Arbeiten ja auch Richtung Mainstream gehen freut mich das besonders.

Neuigkeiten über mein Bildband: Fetish and Gothic Obsession

Neuigkeiten über mein Bildband: Fetish and Gothic Obsession

Herzlichen Dank an die zahlreichen Webzines die schon so schnelle Infos über das Buch gepostet haben. Auch Bildmaterial aus dem Buch ist bei einigen zu sehen. (Einfach nach „Fetish an Gothic Obsession“ googeln) Sogar ein passendes Interview, auch mit Fragen zum Buch, durfte ich schon geben. Es ist online bei Blacksins.

Ich freue mir natürlich sehr über diese Art von Support. Wer noch Presseinfos (Print/Web, deutsch oder englisch, Bilder, Interviews) posten möchte dem schicke ich sehr gerne was zu. Einfach mich anmailen: Martin.Black@Art-in-Black.de

Ich kanns mittlerweile kaum noch erwarten das Buch in der Hand zu halten. Aber spätestes zur Leipziger Buchmesse ist es ja soweit.
Bis dahin muss ich mich mit Bildern aus der Entstehungsgeschichte vertrösten.
Auf den Bildern könnt ich mich beim Kaffeetrinken sehen während alle anderen arbeiten müssen.
Danke an Oliver (Cheffe), Anna (Presse) und Saski (Layout) von Horgenbooks für die tolle bisherige Zusammenarbeit.

Alle Infos zum gibts hier: http://fetish-and-gothic-obsession.martin-black.de/

Ostershootingss: Sonderangebot für Shootings zu Ostern

Ostershootingss: Sonderangebot für Shootings zu Ostern

Bald ist Ostern. Da ich auch ein Osterfan bin, habe ich für Euch ein Sonderangebot:

Wer ab heute 08.03.11 bis zum 18.03.11 ein Shooting bei mir bucht (Halbtages- oder Ganztagesshooting im Art-in-Black-Stil) bekommt 15 % Rabatt auf den Shootingpreis. Das Shooting kann auch nach dem 18.03.11 stattfinden muss aber bis zum 18.03.11 gebucht sein.

Ohren und Manschetten hab ich im Studio 🙂

Wer also immer schon beim Shooting etwas sparen oder auch mal ein Shooting verschenken wollte, für den ist jetzt eine gute Gelegenheit endlich zuzuschlagen.

Bei Fragen einfach melden.
0174 3203816
Martin.Black@Art-in-Black.de

Irgendwo in Griechenland …

Ein Bild von mir auf einem Hautoheft? Oder Flyer für Irgendwas was mit Autos zumindest zu tun hat.
Mein griechisch reicht gerade um im Restaurant auf deutsch zu bestellen.

Mich freut es auf alle Fälle, gedruckte Bildchen von mir auch im Ausland zu sehen.

Credit: Zirconia

Events der letzten Tage …

Der letzte Beitrag über die Miss Germany Wahl ist ja schon ein paar Tage her und gibt viel neues zu berichten. Leser die in meinem Facebook-Account meine Posts verfolgen wissen, dass ich die letzten Tage auch viel zu tun hatte mit der Neustruckturierung meiner EDV Infrastruktur.

Bei der EDV kommt man schnell in einen Teufelskreis. Meine Platten waren mal wieder voll und ich hätte mir eigentlich nur ein weiteres paar externe USB-Platten kaufen müssen. Aber Amazon weiss es immer besser. Die schicke mir immer genau die „Angebote“ und „Andere kaufen auch“ wirklich passende Angebote. So fiel die Entscheidung zu Gunsten einer NAS aus. Wirklich ein tolles Teil und sehr komfortabel. Dabei merkt man dann schnell dass das eigene Netz ruhig schneller sein könnte. Als her mit neuem 1000er Switch und Kabel. Da es auch nicht sehr schön ist alle Kabel quer im Büro hängen zu haben müssen die schick verlegt werden. Bei der Gelegenheit gleich putzen und aufräumen. Usw. Aber jetzt sitze ich hier und alles funktionert besten. Sogar mein BlueRay kann über WLas auf meine Mediathek auf der NAS zugreifen und Filme streamen. (Toller Satz).

Fotografisch war alles sehr abwechslungsreich. Modelshooting mit der zauberhaften Cealla, Regina Halmich bei einem Fotocall zur Tanzshow Lets Dance, Kim Wilde und Apocalyptica on Stage. Bilder sind http://konzertfotografie.wordpress.com/

Dann natürlich Arbeit für meinen Bildband. Da gibts in Sachen Marketing noch viel zu tun. Ein paar erste Infos gibt es schon hier.

Gutschein von 10% auf den Bildband: Fetish and Gothic Obsession

Gutschein von 10% auf den Bildband: Fetish and Gothic Obsession
Horgenbooks gewährt derzeit 10 % Rabatt für Vorbestellungen von den Bildbänden „Fetish and Gothic Obsession“ und „Susan Wayland“

Zum Horgenbooks Shop geht es hier: Horgenbooks Shop
Mehr Informationen zum Buch „Fetish and Gothic Obsession“ gibt es hier: http://fetish-and-gothic-obsession.martin-black.de/

Endlich ist es soweit. Mein Bildband ist bestellbar: Fetish and Gothic Obsession

Endlich ist es soweit. Mein Bildband ist bestellbar: Fetish and Gothic Obsession

Seit diesem Wochende ist mein Bildband offiziell erschienen.
Weitere Infos sowie die offiziellen Pressemitteilungen folgen noch auf der www.Martin-Black.de

Der Bildband ist ab sofort hier bestellbar:
Auf http://www.horgenbooks.com/

Weitere Informationen sind hier zu finden:
www.Martin-Black.de
Facebook Martin Black Fotografie

Newsletter:
Bitte schickt ein Mail an Martin.Black@Art-in-Black.de um neue Infos zum Buch zu bekommen

Alle Infos gibt es hier: https://martinblackfotografie.wordpress.com/fetish-and-gothic-obsession/

In Sachen Schönheit unterwegs…

Die letzten Tage war ich im Rahmen der Miss Germany 2011 viel Unterwegs. Begonnen hat alles mit der Pressekonferenz auf der das Konzept und auch die Teilnehmerinnen vorgestellt wurden. Im Vergleich zu anderen PKs ist dort aber wesentlich mehr los gewesen. Jede Menge hübsche Frauen, Betreuer, Make-up-Leute und Veranstalter waren vertreten. Die Möglichkeit der Presse Einzelaufnahmen der Damen aber auch mehrere Gruppenbilder zu bieten erfordert in der Tat einen grösseren organisatorischen Aufwand.

Jede Menge weitere Bilder gibt es hier zu sehen: http://konzertfotografie.wordpress.com
Wer mich mal auf einem Konzert begleiten möchte findet hier weitere Informationen: http://www.konzertfotografieworkshop.de/

Am Finaltag konnte man fotografisch in allen Bereichen arbeiten.
Backstage
Roter Teppich
Show
Catwalk
Konzertauftritt
Interview
Pressekonferenz
After Show Party
Über mangelnde Arbeit kann man sich auf so einer Veranataltung also nicht beklagen.

Irgendwann so um 3:30 nachts kommt man dann nach hause. ich freue mich schon aufs nächste mal.

Grüssle
Martin Black

Martin Black´s WGT-Treffen für Modelle und Fotografen

Martin Black´s WGT-Treffen für Modelle und Fotografen

Das Wave-Gotik-Treffen (Abk.: WGT) ist ein Musikfestival, das jährlich an Pfingsten in Leipzig stattfindet. Mit derzeit mehr als 20.000 Besuchern eine der größten Veranstaltungen der Schwarzen Szene.

In den vier Tagen des Festivals wird dem Besucher – neben zahlreichen Konzerten – ein vielfältiges kulturelles Rahmenangebot offeriert. Dazu gehören spezielle Filmvorführungen, Club-Partys, Autorenlesungen unheimlicher und romantischer Literatur, Ausstellungen in Museen und Galerien, Live-Rollenspiel, Kirchenkonzerte, Mittelaltermärkte und Workshops zu verschiedenen Themen.
(wikipedia) (siehe auch http://www.wave-gotik-treffen.de)

Wie auch letztes Jahr treffen wir uns wieder auf dem WGT.
Wann: Samstag 11.06.11 um 13:00
Wo: Agra-Halle im hinteren zweistöckigen Bistro wie letztes Jahr (nicht im Bistrobereich zwischen Verkaufshalle und Musikhalle)

Geplant ist bei einem Bierchen alte Bekannte wieder zu treffen und neue kennen zu lernen die man sonst nur virtuell kennt.

Dunkle Grüsse
Martin Black
http://www.Martin-Black.de

Schicker Flyer für EOD Jubiläumsparty in der Matrix….

Die EOD-Party hat bald 11-jährigen Bestehen. Respekt. Dies wird gefeiert mit Live-Bands und Party.
Umso mehr freue ich mich dass eines meiner Bilder für den Jubiläumsfleyer ausgewählt wurde.

Credits:
Model Cealla
EOD

Sonderangebot für Shootings zum Valentinstag

Sonderangebot für Shootings zum Valentinstag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In einer Woche ist Valentinstag. Da ich ja auch ein Romantiker bin und gerne schenke, habe ich für Euch ein Sonderangebot:

Wer ab heute 08.02.11 bis zum 14.02.11 ein Shooting bei mir bucht (Halbtages- oder Ganztagesshooting im Art-in-Black-Stil) bekommt 15 % Rabatt auf den Shootingpreis sowie ein Bild in 40 x 60 zum an die Wand hängen 🙂 Das Shooting kann auch nach dem 14.02.11 stattfinden muss aber bis zum 14.02.11 gebucht sein.

Wer also immer schon beim Shooting etwas sparen oder auch mal ein Shooting verschenken wollte, für den ist jetzt eine gute Gelegenheit endlich zuzuschlagen.

Bei Fragen einfach melden.
0174 3203816
Martin.Black@Art-in-Black.de

Konzertfotografie-Workshop 12.03.11 – Komme mit Martin Black in den Fotograben

Konzertfotografie-Workshop 12.03.11 – Komme mit Martin Black in den Fotograben
Konzertfotografie-Workshop mit Besuch eines Konzerts inkl. Fotopass für in den Fotograben

Tausende laut schreiende Fans hinter Dir. Eine bekannte Band mit wirbelnden Künstlern vor Dir. Lautstärken wie bei einem startenden Flugzeug. Die Dunkelheit wird durch Stoboskoplichter durchbrochen und Nebel gibt der Szene eine unwirkliche Wirkung. Es bleiben nur 15 Minuten pro Band um gute Bilder zu machen. Der Adrenalinspiegel steigt. Licht und Künstler lassen sich nicht beeinflussen. Die Einstellungen der Kamera müssen mehrfach und schnell nachjustiert werden. Eine gute Szene, die nicht fotografiert wurde, ist vorbei. Ohne Chance auf Wiederholung.

Konzertfotografie ist aus diesen Gründen wohl auch eine der anspruchsvollsten Bereiche der Fotografie und kann durchaus immer wieder als neue Herausforderung auch an erfahrene Fotografen verstanden werden. Bei meinem Workshop biete ich Einblicke in diese besondere Art der Fotografie. Der Workshop gliedert sich in 2 Teile. Der Workshop findet an einem Tag statt.

Vormittags: „Vorbereitung“
Es werden alle Punkte besprochen, die man zum erfolgreichen fotografieren im Graben benötigt. Dabei gebe ich meine Erfahrungen und meine Arbeitsweise weiter. z.B.:
– Ausrüstung
– Kameraeinstellungen
– Verhalten im Graben
– Wie bekommt man eine Akkreditierung
– Tipps zum Fotografieren im Graben

Nachmittag/Abend „Konzertbesuch inkl. Grabenpass“
– Wir besuchen ein Konzert und wenden das Gelernte auf einem echten Konzert an.
– Jeder Teilnehmer erhält dazu einen Fotopass für den Bühnengraben. Sicher das Highlight des Kurses.

Voraussetzung
Eigene Kamera

Termine, Kosten und Teilnehmeranzahl
max. 3 Teilnehmer
Workshop 20, 12.03.11, 189 Euro pro Person (inkl. Eintritt und Grabenpass)
Liveveranstaltung ist das Dark-Dance Treffen in Lahr bei Freiburg (http://www.Dark-Dance.de)

Sonstiges:
Geeignet für Anfänger und fortgeschrittene Anfänger mit keiner oder wenig Erfahrung in der Konzertfotografie. Man kann 5 Bands fotografieren. Es wird ein langer Tag 😉
Referent Martin Black
(ist professioneller Konzert- und Event- und Pressefotograf. Er hat bereits über 600 Konzerte fotografiert zahlreiche Konzertfotografieworkshops gegeben)

Beispiele und Referenzen
Blog: http://konzertfotografie.wordpress.com/
Homepage: www.Martin-Black.de

Buchung und Rückfragen
Betreff: Workshop Nummer 20 Konzertfotografie
Bitte per Mail an Martin.Black@Art-in-Black.de
Oder Mobil: 0174 3203816

Weitere Workshops und Infos gibt es HIER